Männliche B2 - Bezirksliga

Stehend von links: Trainer Jan Hellerich, Philipp Böhm, Vincent Scheel, Paul Köberle, Benedikt Fried, Clemens Scheel, Fabian Rößle, Paul Bahn, Louis Fernsel, Finn Weißer, Trainer Lukas Lehmkühler

Sitzend von links: Julian Bößenecker, Simon Merz, Fabian Gurs, Marc Dürr, Niklas Lawitschka, Luca Bohl, Manuel Paul, Maximilian Buscholl

Vorschau männliche B2 - Saison 2017/2018

Rückblick

Der männlichen B2 stand ein spannendes Jahr bevor. Nachdem man sich im April souverän die Bezirksmeisterschaft der C-Jugend sichern konnte, rutschte man (bis auf 3 Spieler) gemeinsam in die B-Jugend auf. Aufgrund der neu eingeführten Jahrgangsmannschaften im männlichen Jugendbereich standen sich somit nur bekannte Gesichter in der Vorbereitung auf die Quali gegenüber.
Bei dieser sicherte man sich, trotz körperlicher Unterlegenheit, einen Platz in der Bezirksliga.
Dabei ist auch zu erwähnen, dass Niklas Lawitschka, ein Torhüter, der letzte Saison noch D-Jugend gespielt hat, aufgrund von Torhütermangel, die gesamte Saison über als Schlussmann auflaufen wird.
Seine Sache macht er dafür aber, trotz Doppelbelastung durch C- und B-Jugend, außerordentlich gut.
Vor dem erhöhten Trainingspensum von Niklas brauchen sich die Mannschaftskameraden aber auch nicht verstecken: Mit drei Trainingseinheiten plus zusätzlicher und in Eigenverantwortung durchgeführter Kraft- und Laufeinheit pro Woche wurde zwischen Quali und Saisonauftakt an den Stärken gefeilt und an den Schwächen gearbeitet.
Highlight dieser „spielfreien“ Zeit war sicherlich der Allgäu-Cup in Wangen: Drei Tage mit den Mannschaftskameraden und Trainern weit weg von Zuhause unterwegs und in teilweise strömendem Regen ein Turnier auf Rasenplätzen zu spielen, brachte für jeden einige neue Erfahrungen mit sich.
Dadurch und durch weitere gemeinsame Aktivitäten wie das Outdoor Fitness Camp oder beispielsweise einer Trainingseinheit mit Turnern des TSV, konnte der Teamgeist bestärkt werden und hat die Jungs weiter zusammengeschweißt.
Die Zeit verging wie im Flug und schon klopfte die neue Hallenrunde an der Tür.
Nach einem etwas holprigen Saisonstart belegt man nun einen Mittelfeldplatz. Ein Grund dafür ist, wie in der Quali, die im Vergleich zur C-Jugend größere Robustheit der Gegenspieler.

Ausblick

Da man erst Ende Januar wieder den Spielbetrieb aufnimmt, bleibt Zeit für eine kurze Vorbereitung auf die Rückrunde. In dieser möchte man dann den Respekt vor größeren und vermeintlich stärkeren Gegenspielern ablegen und den Spielen mit den eigenen, zweifelsohne vorhandenen Stärken den Stempel aufdrücken.
Sobald die Rückrunde sich dem Ende zuneigt, winkt auch schon die HVW-Quali für die Saison 2018/2019. Bei der möchte man nicht sang- und klanglos ausscheiden, sondern möglichst weit kommen. Denn durch die eingeführten Jahrgangsmannschaften entfällt bei den Mannschaften die Übergangs- und Kennenlernphase und es bleibt deutlich mehr Zeit für die wesentlichen Dinge..….Handball.

Trainergespann Jan Hellerich & Lukas Lehmkühler

Aktuelle Berichte

mD1: Zerfahrenes Spiel mit einem erkämpften Sieg

HSC Schmiden/Oeffingen 2004 - TSV Alfdorf/Lorch 18:17

mB1: Beeindruckte Gäste behaupten sich

Mit ihren ersten beiden Auftritten hatten die B-Jugendlichen der Handballregion Bottwar bei Lukas Lehmkühler Eindruck...

mC1: Kantersieg gegen den TV Stetten

Das dritte Spiel gegen den Tabellenletzten, was soll das heißen. Fast der erste Kontakt und schon eine gelbe Karte für einen...

mB1: Deutlicher Heimsieg gegen die JSG Echaz/Erms

Bis auf einen Spieler konnte die B1 gegen die Jugendmannschaft aus Pfullingen/Metzingen-Neuhausen wieder alle Spieler zum Einsatz...

Jetzt anmelden zum Handball-Camp 2019!

In Kooperation mit der Deutschen Kinderhandball-Akademie bietet der HSC Schmiden/Oeffingen wieder ein Handball-Camp an. Dieses...

mB1: SG H2Ku Herrenberg vs. HSC...

Mit vier Ausfällen im Vergleich zum Saisonauftakt gegen Remshalden, ging es am Sonntagnachmittag zum ersten Auswärtsspiel der...

mC1: Auswärtssieg gegen Remshalden

Das Spiel startete mit einer schnellen 0:3-Führung unserer Jungs. Auf den 1:5-Rückstand reagierte der Trainer der Remshaldener...

mJB2 legt völlig verpatzten Saisonstart auf's...

Hatte man bei der 24:27 Auftaktniederlage der neuformierten Mannschaft der B2 zum Saisonstart bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach...

mD1: HSC setzt sich klar im Derby durch

Gleich am 2. Spieltag der Bezirksliga hatte der HSC den stark eingeschätzten SV Fellbach zu Gast. Durch eine konzentrierte und...

mC1: 28:21-Sieg gegen Schwaikheim im ersten...

Nachdem unsere Mannschaft die HVW-Qualifikation nicht erreichte, spielen unsere Jungs nun in der Bezirksliga. Das Erreichen der...