Weibliche B2 - Kreisliga A

Auf dem Tor: Luisa Hahn, Laura Faißt
Stehend von links: Trainerin Serena Lederer, Emilie Laible, Hannah Haberbosch, Jule Bürkle, Svenja Wäscher, Elena Elsner, Cameron Dias, Celina Böltz, Lea Hummel, Trainerin Michelle Rieger
Kniend von links: Amelie Unfried, Ines Rabenseifner, Lisa Böltz
Es fehlen: Emma Ehrmann, Jule Kurz, Maria Lovrić, Paula Schwinghammer, Svenja Hering,Tamara Lišić, Antonia Schuster, Angelina Merz, Julia Unzeitig

Vorschau weibliche B2 - Saison 2019/2020

Eine neue Saison, ein neues Team.

In der kommenden Saison 2019/2020 starten die Trainerinnen Michelle Rieger und Serena Lederer gemeinsam mit einem neuen Team von 23 hochmotivierten Spielerinnen der C- und B-Jugend. Ziel der beiden Trainerinnen ist es, den „Mannschaftsmix“ aus C- und B-Jugend-Spielerinnen der Jahrgänge 2003 bis 2005 erfolgreich durch die Saison zu führen. Bereits bei der Qualifikation für die Kreisliga A überzeugten die Spielerinnen mit Ehrgeiz und Spielstärke und konnten sich so als ungeschlagenes Team behaupten.

Der Teamgeist der Mannschaft, die Spielstärke der „Mädels“ und ein gutes Coaching der Trainerinnen sorgten für einen gelungenen Auftakt für die kommende Saison. Für den weiteren Erfolg ist es wichtig, die vorhandene Disziplin und den Ehrgeiz beizubehalten. Dennoch ist einer der wichtigsten Faktoren für ein guten Gelingen sowohl der Spaß beim Handball spielen als auch im Training.

Ein herzliches Dankeschön auch für die Unterstützung der beiden Koordinationstrainer Thomas Dias und Ivica Lovric. Ihr seid eine starke Mannschaft und ein super Team, wir freuen uns auf viele neue und positive Erfahrungen mit euch.

Sportliche Grüße von Eurem Trainerteam
Melle und Seri

Weibliche B2 - aktuell

Weitere Informationen

Aktuelle Berichte

wC1: Niederlage bei der SG Heuchelberg

Heute ging es fast in Komplettbesetzung zum Tabellenletzten dem SG Heuchelberg.

wC1: Niederlage bei der SG BBM Bietigheim

Am Samstag gings zur SG BBM Bietigheim. Das Hinspiel wurde mit 8 Toren verloren und die Vorzeichen standen für dieses Rückspiel…

mC1: Chancenlos beim Tabellenführer

Der Tabellenführer TPSG Frisch Auf Göppingen war zu gut für die C-Jugendlichen des HSC Schmiden/Oeffingen. Das Team um das…

wC: Deutliche Niederlage beim Zweiten

Die C-Juniorinnen des HSC Schmiden/Oeffingen haben am Samstag beim Tabellenzweiten SG BBM Bietigheim mit 10:22 (4:12) verloren.…

3. HSC-Neujahrsturnier

Los geht's am Samstag, 15. Februar um 10:00 Uhr in der Sporthalle Oeffingen.

mC1: knappe Heimniederlage gegen Bittenfeld

Die C-Jugendlichen des HSC Schmiden/Oeffingen haben am Samstag lange gut mitgehalten mit den Gästen des TV Bittenfeld, verloren…

Derbysieg für die B-Jugend-Mädchen des HSC…

Das Team um die neunfache Torschützin Cristina Golombek setzte sich vor wenigen Tagen in der Bezirksliga gegen den Stadtnachbarn…

wC1: Siegesserie fortgesetzt

Zum 10. Saisonspiel fuhr man nach Fridingen a.d. Donau zum gastgebenden Verein HSG Fridingen/Mühlheim. Mit einem Hinspielsieg von…

wC1: Knapper Heimsieg gegen HABO Bottwar

Das neue Jahr startete mit der Partie gegen die Handballregion Bottwar JSG in der Schmidener

Heimspielhalle. Durch ein sicher…

mC1 in Bregenz gefordert

Auch im Jahr 2020 sind in der Handball-Jugend noch keine Europapokal-Wettbewerbe eingeführt, in denen sich deutsche Talente und…