Weibliche D2 - Kreisliga

Stehend von links: Trainer Tim und Dscho

Sitzend von links: Julia, Felicitas, Lisa, Antonia, Paula, Ines, Jule

Es fehlen: Tamara, Selina

Vorschau weibliche D2 - Saison 2017/2018

Unser Trainingsziel für die erste Saisonhälfte war es, den Mädels den Traum vom Tore schießen zu verwirklichen. So begann die Quali auch schon mit zwei Premiere-Toren. Mit der Begeisterung für Handball haben wir uns im Training auf die bevorstehende Saison vorbereitet. Durch viel Spaß und Konzentration gelang es uns, die Mannschaft im koordinativen Bereich und besonders in der Wurftechnik zu verbessern. Dabei gehen wir auch neue Wege und machen manchmal Übungen, die scheinbar wenig mit Handball zu tun haben, dafür aber viel Spaß machen und hinterher dennoch (oder gerade deswegen?) zum Erfolg führen. Durch eine hervorragende Kooperation mit der wD1 konnten wir die Motivation hochhalten. Und ohne die Unterstützung durch Spielerinnen aus der wE-Jugend, die bereits regelmäßig bei uns mittrainieren, wäre unsere Mannschaft gar nicht komplett.

Der Trainingserfolg zeigt sich nun auch an den Spieltagen. Mit zwei verdienten Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen mit jeweils nur einem Tor Differenz erzielten wir die zweit-meisten Tore der Liga und eine positive Tordifferenz von 4 Toren. Vor der Rückrunde haben wir uns noch mehr vorgenommen. Wichtiger als das Ergebnis ist uns aber die persönliche Entwicklung jeder einzelnen Spielerin und das gemeinsame Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft. Wir freuen uns auch über jeden Neuzugang. Alle sind herzlich willkommen, um die Faszination Handball mal persönlich zu erleben.

Aktuelle Berichte

mD1: Zerfahrenes Spiel mit einem erkämpften Sieg

HSC Schmiden/Oeffingen 2004 - TSV Alfdorf/Lorch 18:17

mB1: Beeindruckte Gäste behaupten sich

Mit ihren ersten beiden Auftritten hatten die B-Jugendlichen der Handballregion Bottwar bei Lukas Lehmkühler Eindruck...

mC1: Kantersieg gegen den TV Stetten

Das dritte Spiel gegen den Tabellenletzten, was soll das heißen. Fast der erste Kontakt und schon eine gelbe Karte für einen...

mB1: Deutlicher Heimsieg gegen die JSG Echaz/Erms

Bis auf einen Spieler konnte die B1 gegen die Jugendmannschaft aus Pfullingen/Metzingen-Neuhausen wieder alle Spieler zum Einsatz...

Jetzt anmelden zum Handball-Camp 2019!

In Kooperation mit der Deutschen Kinderhandball-Akademie bietet der HSC Schmiden/Oeffingen wieder ein Handball-Camp an. Dieses...

mB1: SG H2Ku Herrenberg vs. HSC...

Mit vier Ausfällen im Vergleich zum Saisonauftakt gegen Remshalden, ging es am Sonntagnachmittag zum ersten Auswärtsspiel der...

mC1: Auswärtssieg gegen Remshalden

Das Spiel startete mit einer schnellen 0:3-Führung unserer Jungs. Auf den 1:5-Rückstand reagierte der Trainer der Remshaldener...

mJB2 legt völlig verpatzten Saisonstart auf's...

Hatte man bei der 24:27 Auftaktniederlage der neuformierten Mannschaft der B2 zum Saisonstart bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach...

mD1: HSC setzt sich klar im Derby durch

Gleich am 2. Spieltag der Bezirksliga hatte der HSC den stark eingeschätzten SV Fellbach zu Gast. Durch eine konzentrierte und...

mC1: 28:21-Sieg gegen Schwaikheim im ersten...

Nachdem unsere Mannschaft die HVW-Qualifikation nicht erreichte, spielen unsere Jungs nun in der Bezirksliga. Das Erreichen der...