Weibliche E1 - 6+1/T

Hinten von links: Trainerin Edona Kuqi, Theresa Karidis, Lucy Tratz, Helen Kurz, Lena Kurz, Maya Kern, Sophia Unzeitig, Alisa Kuqi Trainerin Madeleine Bürkle

Vorne von links: Franziska Breckner, Emma Biggel, Lara Auchter, Serena Morrone, Laura Bürkle, Leonie von Wagner, Lina Haak

Es fehlt: Lene Kränzle

Vorschau weibliche E1 - Saison 2018/2019

Mit dem Trainerteam um Edona Kuqi und Madeleine Bürkle trainieren wir donnerstags von 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr in der neuen Sporthalle am Schmidener Weg. Dieses Jahr fing für uns bereits sehr spannend an. Durch den Wechsel der Kinder in die D-Jugend hatten wir lediglich noch fünf Mädels im Team, was uns ein sehr individuelles Training ermöglichte. Unsere Aufgabe bestand darin, den Kindern die Freude am Ball näher zu bringen. Trotz der anfänglich kleinen Truppe wurden wir gefühlt auf einen Schlag wieder ein großer aufgeweckter und freudiger Haufen. Mittlerweile zählen wir schon 15 Handballbegeisterte. Somit können wir sehr froh sein, dass wir bei jedem Spieltag genug Kinder zählen dürfen und bisher eine sehr gute Runde gespielt haben. Wir sind zufrieden mit der Entwicklung aller Mädchen, die ihre ersten Schritte in Richtung Handball machen und von Training zu Training immer besser werden. Doch ist es keinesfalls so, dass man sich auf den oben genannten Fakten ausruhen darf.

Mittlerweile fester Bestandteil im Programm sind die Trainingsspiele gegen die D-Jugend geworden, die wir am Ende unserer Trainingseinheit im Handballsport spielen. Das Training macht immer große Freude. Trotz der erfreulichen Zahlen birgt die Saison natürlich auch immer wieder kleine Herausforderungen, jedoch bekommen wir tatkräftige Unterstützung von unserem Elternvertreter Dirk Haak, dafür ein großes Danke!

Natürlich bedanken wir uns auch bei allen Eltern, die uns bei den Spieltagen unterstützen. Zu guter Letzt auch ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren, welche sich, egal in welcher Form für den HSC SchmOeff einbringen. Zurückblickend war es bisher ein ereignisreiches Jahr, in dem die E-Jugend auf und neben dem Spielfeld einiges zu bieten hatte. Wir freuen uns auf den weiteren Verlauf der Runde.

Weibliche E1 - aktuell

Weitere Informationen

Aktuelle Berichte

mC1: Starke Teamleistung gegen Tabellennachbar…

Nach der starken Leistung im Heimspiel gegen FA Göppingen konnten die Jungs leider immer noch nichts Zählbares auf ihr Punktekonto…

wC1: Auswärtserfolg bei der HABO Bottwar

Hektik mit Erfolg!

Unsere C1 Mädels traten gegen den Tabellendritten .im Auswärtsspiel in Bottwar an

wC1: Sieg gegen SG Heuchelberg

Am Samstag, den 08.11., begrüßte die wC-Jugend des HSC Schmoeff den SG Heuchelberg in der Oeffinger Heimhalle.

HSC Schmiden/Oeffingen - 1100 Kilometer westwärts

… in die Bretagne, genauer gesagt zum Partnerverein ALS Plouagat, ging es in den Herbstferien für 13 elf- bis vierzehnjährige…

mC1: Couragierte Leistung gegen Göppingen

Am Sonntag, den 13.10.2019 traten die Jungs der C-Jugend des HSC SchmOeff in der heimischen Oeffinger Halle gegen die TPSG Frisch…

wC1: Niederlage gegen Bundesliga-Nachwuchs

Nach zwei erfolgreichen Spielen empfingen die weibliche C-Jugend des HSC Schmiden/Oeffingen die SG BBM Bietigheim. 

mJC1: Unnötige Niederlage nach Fehlwurffestival im…

HSC Schmiden/Oeffingen – Bregenz Handball 22:31 (11:18)

mA1: Erfolgreiches Heimspiel

mA1 feiert Sieg im ersten Heimspiel

 

Am Samstag den 28.09.19 konnte sich die A-Jugend gegen die SV Schwaikheim im zweiten…

wC1: deutlicher Heimsieg

Am Sonntag empfing die weibl. C1 des HSC Schmiden/Oeffingen die HSG Fridingen/Mühlheim zum 2. Spiel. Mit gestärktem…

mA2: Gelungener Saisonstart

Erstes Spiel- Erster Sieg

 

Durch eine hervorragende Mannschaftsleistung in der Defensive sowie eine starke Offensive setzen sich…