Turnier der weiblichen und der männlichen D-Jugend im Rahmen des Schmidener Ortsturniers
  25.07.2018 •     Handball Jugend Männliche D1 Männliche D2 Weibliche D1

Wie schon im vergangenen Jahr bildeten die Turniere der weiblichen und der männlichen D-Jugend den Auftakt zum Schmidener Ortsturnier.

Nach der kurzfristigen Absage einer Mannschaft bestand das Teilnehmerfeld des Turniers der wD leider nur noch aus dem SV Fellbach, der HSG Winterbach/Weiler und natürlich unserer eigenen Mannschaft. Beginn des Turniers war um 9.30 Uhr. Jede Mannschaft spielte zwei Mal gegen die anderen beiden Mannschaften, sodass insgesamt sechs spannende Spiele zu verfolgen waren.  Zwischen diesen Spielen fanden drei Einlagespiele der männlichen E-Jugend statt. Als Gastmannschaft war der SV Fellbach gekommen. Um 12.30 Uhr stand dann der Sieger fest. Unsere Mädels hatten das Turnier gewonnen, gefolgt von der HSG Winterbach/Weiler und dem SV Fellbach. Alle Mannschaften erhielten einen Pokal.

Um 13.30 Uhr begann das Turnier der männlichen D-Jugend. Der HSC war mit zwei Mannschaften vertreten. Acht Gastmannschaften nahmen an dem Turnier teil. Nach 25 Spielen bei warmen Temperaturen gewann JANO Filder das Turnier. Auf den weiteren Plätzen: TV Bittenfeld, SV Kornwestheim, HSC Schmiden/Oeffingen 1, SV Fellbach, TSV Weinsberg, Team Esslingen, JSG Hohenacker-Neustadt, SG Schozach-Bottwartal und HSC Schmiden/Oeffingen. Ein langer Turniertag ging zu Ende.  

Herzlichen Dank an die Mannschaften, die an unseren Turnieren teilgenommen haben, und an ihre Begleiter. Herzlichen Dank an alle Helfer, die zu dem Gelingen des Turniers beigetragen haben. Danke, liebe Eltern der weiblichen D-Jugend, der männlichen E-Jugend sowie der männlichen D1 und D2, dass ihr so fleißig für das leibliche Wohl aller gesorgt habt.