männliche C1 - Bezirksliga

Stehend von links: Trainer Tobias Joneleit, Tim Brause, Robin Paul, Matty Thülly, Kian Lünig, Niklas Lawitschka, Hannes Raiser, Pit Wögerer, Trainer Oliver Joneleit

Kniend von links: Physiotherapeutin Casandra Schubert, Torben Rahn, Hannes Maurer, Eric Geßwein, Luis Kränzle, Niklas Lawitschka, Ferdinand Würmle

Vorschau männliche C1 - Saison 2018/2019

Nach einer kurzen Vorbereitungszeit begann schon Ende April 2018 für die Jahrgänge 2004 und 2005 die Qualifikation für die Württemberg-Oberliga und Landesliga. Leider schaffte man in der zweiten Bezirksqualifikation nicht den erwarteten Sprung in die Landesliga. Die Enttäuschung war zunächst bei allen Beteiligten sehr groß. Nach einigen Trainingseinheiten verflog die Enttäuschung aber und man konzentrierte sich wieder auf das Wesentliche. Für die Spieler sowie für die Trainer gab es nur noch ein Ziel - Meister in der Bezirksliga. Dieses Ziel verlor man nie aus den Augen und ging als Herbstmeister mit 18:0 Punkten in die Winterpause.

Für die Vorbereitung auf die Bezirksligasaison 2018/2019 besuchte man auch dieses Jahr wieder Ende Juni 2018 das Turnier in Gundelfingen (Bayern) sowie Anfang September 2018 das erste Mal das Turnier in Möglingen. Bis zum Beginn und auch während der Hinrunde haben wir auch einige Trainingsspiele gemacht. „Trainingspartner“ waren hierzu freundlicherweise Kornwestheim (Landesliga), Plochingen (Landesliga), Deizisau (Württemberg-Oberliga) und Strohgäu (Bezirksliga Enz-Murr).

Auch nach der Hinrunde liegt weiterhin eine Menge Arbeit vor dem Team und den Trainern, damit man das Ziel Bezirksligameister (am besten mit 32:0 Punkten) nicht aus den Augen verliert. Das Team, welches aus sechs älteren und sechs jüngeren Jahrgängen besteht, ist auf jeden Fall auf einem sehr guten Weg, was sich auch immer wieder am Trainingseifer und dem Trainingswillen ablesen lässt.

Auch bei unserem diesjährigen Weihnachtsausflug (letztes Jahr ging es in den Europa Park) war Teamgeist gefragt. Im Escape Room Fellbach konnten die Jungs auf einer anderen Ebene die Erfahrung machen, dass man nur gemeinsam ein Ziel erreichen kann. Wir ALLE glauben nach wie vor an eine erfolgreiche Saison 2018/2019 und wünschen uns auch weiterhin so viel Unterstützung unserer Fans. Der Dank des Teams gilt insbesondere den Spielereltern, die uns Trainern und den Spielern immer das Gefühl geben, 100% Vertrauen in uns zu haben, auch wenn es vielleicht mal nicht ganz so rund läuft. Die Unterstützung ist jedenfalls der Wahnsinn. Vielen Dank dafür!

Männliche C1 - aktuell

Weitere Informationen

Aktuelle Berichte

Männliche C-Jugend kommende Saison in der Oberliga

Am Samstag den 25.Mai.2019 ging es für die männliche C-Jugend in die Rückrunde der HVW-Quali. Durch die gute Hinrunde in…

mC1: HVW-Quali am 18.05.19

Am 18.5.2019 reiste die männliche C1 zur Hinrunde der HVW-Quali nach Spaichingen. Im ersten Spiel trafen sie auf die im Bezirk…

Magische Momente in Montpellier

Jugendliche des HSC Schmiden/Oeffingen reisen an diesem Donnerstag in den Süden Frankreichs.

Der HSC Schmiden/Oeffingen kann nicht nur Handball

Er leistet auch aktiv einen Beitrag zur so wichtigen deutsch-französischen Freundschaft. Vom 25. April bis zum 30. April werden 13…

mC1: Meister in der Bezirksliga

519 Tore haben die C-Jugend-Handballer des HSC Schmiden/Oeffingen in der abgelaufenen Bezirksliga-Saison erzielt, das sind mehr…

mJC1: Elfter Sieg im elften Spiel

Die C-Jugendlichen des HSC Schmiden/Oeffingen haben auch ihr elftes Saisonspiel in der Bezirksliga für sich entschieden. Vor…

mJC1: Klatsche für den Tabellenzweiten

Am 8.12. spielte unsere mC1 als ungeschlagener Tabellenführer gegen den kurzzeitigen Tabellenzweiten Schwaikheim. Anfangs stand…

mJC1: Souveräner Sieg im Spitzenspiel

Das mit Spannung erwartete Spiel gegen den Tabellenzweiten verlief von Anfang an schnell, beide Mannschaften waren ausgesprochen…

mJC: Gäste aus Korb kamen unter die Räder

HSC Schmiden/Oeffingen - SC Korb 36:16 (22:10)

mC1: Deutlicher Sieg in Alfdorf

Beim 20:39-Sieg lassen die HSC-Jungs dem Gegner keine Chance