männliche Jugend D1 - Bezirksliga

Hintere Reihe stehend von links: Trainer Emil Zimon und Tim Schweickhardt, Samuel Rebmann, Teoman Özalp, Julius und Kilian Schanbacher, Samuel Birkle, Christoph Völkel und Trainer Michael Laufer

Hintere Reihe knieend von links: Max Hueber, Ben Brause, Fabian Stiehl, Marius Primeßnig, Felix Schweizer, Philipp Groß und Julius Gunßer

Es fehlen: Trainer Tobias Wehle, Jakob Pfeiffer und Ben Grote

Bericht

der Weg ist das Ziel

Im April unternahmen wir die ersten gemeinsamen zögerlichen Schritte Richtung Saison 2022/23. Es war nicht ganz leicht, aus einer Schar von über 32 motivierten Kids der Jahrgänge 2010 und 2011 einen entsprechenden Kader zusammen zu stellen. Mit Hilfe des erfahrenen mD-Trainerteams Emil Zimon und Tim Schweickhardt kam man überein, mit beiden Jahrgängen zusammen zu trainieren und so den guten Kontakt untereinander zu erhalten. Mit dem Trainerteam der mD2 pflegt man aktuell einen engen Kontakt, so dass die Grenze verschwimmt, um Spielern die Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln und bei Herausforderungen in der Saison flexibel zu sein.

Nachdem der Mannschaftskader stand, musste gleich Vollgas gegeben werden, um zum Sichtungsturnier in Winterbach eine Mannschaft geformt zu haben. Der Wille war da, was Sondertrainingseinheiten an Samstagen und hohe Trainingsbeteiligung schnell zeigten. So konnten wir uns nach einem packenden Spiel gegen HSG Oberer Neckar, welches wir leider verloren, auf dem 2. Gruppenplatz zur Bezirksliga qualifizieren. Nächste Saison verspricht eine spannende Runde zu werden. 9 Mannschaften konnten sich dafür qualifizieren, bei der keine Mannschaft so recht dominant ist, aber jede Mannschaft auf hohem Niveau spielt.

Nun galt es an die Feinheiten zu gehen. Bei Turnieren in Winnenden, Hohenacker und Oberer Neckar sammelten wir noch vor den Sommerferien weitere Spielpraxis.

Unterstützung erhielten wir Trainer noch mit Tobias Wehle, der uns tatkräftig zur Seite steht, so dass individuell besser auf die Spieler eingehen können.

In den Sommerferien werden wir in den letzten beiden Wochen wieder gemeinsam Fahrt aufnehmen, um gut vorbereitet zu sein für den Saisonbeginn Mitte September.

Ziel ist es, im oberen Drittel mitzuspielen sowie das Team, als auch jeden einzelnen Spieler weiterzuentwickeln und gute Grundlagen für später zu festigen.

Einige Spieler trainieren auch schon in der mC2 mit, um dort schon mal erste Erfahrungen zu sammeln.

 

Bedanken möchten wir uns bei der HSC Leitung, die die Fäden im Hintergrund führt, dem Förderverein und bei den Eltern für die tolle Unterstützung.

 

Mit sportlichen Grüßen, das Trainerteam

Männliche D1 - aktuell

Weitere Informationen

Aktuelles männliche D1

Riesiger Jubel da, große Enttäuschung dort

Die A-Jugendlichen des HSC Schmiden/Oeffingen sind in der nächsten Saison in der Baden-Württemberg-Oberliga und damit das am…

Nachbericht Young Puma Cup und Hartwaldcup

Am Samstag, den 30.04. und am Sonntag, den 01. 05. hat in der Schmidener Sporthalle die inoffizielle württembergische…

Termin-Reminder für den Young Puma Cup und den…

Dieses Wochenende finden in der Schmidener Sporthalle die inoffiziellen württembergischen Meisterschaften der D-Jugend statt.

Teilnehmer Young-Puma- und Hartwald-Cup stehen…

Am Wochenende 4./5. April veranstaltet der HSC Schmiden/Oeffingen wieder die inoffiziellen württembergischen…

3. HSC-Neujahrsturnier

Los geht's am Samstag, 15. Februar um 10:00 Uhr in der Sporthalle Oeffingen.

Magische Momente in Montpellier

Jugendliche des HSC Schmiden/Oeffingen reisen an diesem Donnerstag in den Süden Frankreichs.

Der HSC Schmiden/Oeffingen kann nicht nur Handball

Er leistet auch aktiv einen Beitrag zur so wichtigen deutsch-französischen Freundschaft. Vom 25. April bis zum 30. April werden 13…

JANO Filder und SV Salamander Kornwestheim setzen…

Die inoffiziellen württembergischen Meister 2019 der weiblichen und männlichen D-Jugend sind gefunden.

Die Besten aus ganz Württemberg beim HSC zu Gast

Am Samstag, dem 13. April, veranstaltet der HSC Schmiden/Oeffingen in der Sporthalle Oeffingen ein männliches…

Männliche D1: Vizemeister hinter Bittenfeld

Die D-Jugendlichen des HSC Schmiden/Oeffingen haben das Abschlussspiel in der Bezirksliga für sich entschieden und die…