Weibliche C1 - Bezirksliga

Stehend von links: Trainerin Emily Bürkle, Marie Köberle, Luisa Hahn, Laura Faißt, Lena Bürkle, Marlen Pfeiffer, Svenja Wäscher, Cristina Golombek, Trainerin Lena Ugele

Sitzend von links: Emma Ehrmann, Selina Nossek, Pauline Schmid, Jennifer Jerger, Nathalie Jerger, Aylin Wyhler

Es fehlen: Maria Lovric, Jule Bürkle

Vorschau weibliche C1 - Saison 2018/2019

Mit einem Kader von 11 Spielerinnen und 4 C2-Spielerinnen, die regelmäßig Spielerfahrung sammeln dürfen, sind wir in die Saison 2018/19 gestartet, nachdem wir uns bei der Quali mit einem 2. Platz für die Bezirksliga qualifiziert haben.

Im ersten Saisonspiel zeigten die Mädels sofort, was sie drauf haben. Sie entschieden die Partie gegen den SV Hohenacker-Neustadt deutlich mit 35:17 für sich. Beflügelt vom ersten Sieg gingen die Mädels etwas zu leichtfertig ins zweite Spiel. Keine konnte 100% Leistung abrufen, so mussten wir am Ende eine 18:20 Niederlage beim HC Winnenden hinnehmen. Doch, wie man das als gutes Team macht, zeigten die Mädels eine Reaktion auf die Niederlage und gaben in den Spielen gegen den TV Stetten (26:18) und die HSG Ca-Mü-Max (33:20) wieder Vollgas und holten 4 Punkte. Mit nur 2 Minuspunkten ging es zum Stadtderby gegen den SV Fellbach (1 Minuspunkt). Die Mannschaft erwischte einen super Start und ging direkt mit 5:0 in Führung. Diese Führung gaben sie dank großem Kampfgeist das ganze Spiel über nicht mehr her (26:20). So traten wir im letzten Spiel 2018 gegen das Team aus Korb an. Sie waren mit ebenfalls 2 Minuspunkten punktgleich. Es ging also um Platz 1 in diesem Spiel. Anfangs kamen die Mädels nicht gut ins Spiel, kämpften sich aber zurück und konnten das Spiel am Ende noch für sich entscheiden – 23:21.

Wir überwintern also auf Platz 1 der Bezirksliga mit 10:2 Punkten und einem Torverhältnis von 161:116, was im Schnitt 27 geschossene und 19 kassierte Tore pro Spiel bedeutet. Wir als Trainer sind natürlich sehr zufrieden! Wir werden mit den Mädels fleißig weiter trainieren und wollen den ersten Platz bis zum Saisonende halten!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Eltern, die uns mit Arbeitsdiensten, Kuchenspenden, Trikots waschen und Fahrern unterstützen. Und ein extra Dank geht noch an Alex Bürkle, die als Elternvertreterin alles super koordiniert. Danke!

Weibliche C1 - aktuell

Weitere Informationen

Aktuelle Berichte

Weibliche C-Jugend schafft die Qualifikation für…

Nachdem die weibliche C-Jugend in der Qualifikation auf Bezirksebene gegen Gegner aus Weinstadt 1&2, Winnenden und von den…

wC: Glückwunsch zur Bezirksmeisterschaft

Nach dem 42:14-Erfolg zum Abschluss gegen die HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See – Marlen Pfeiffer erzielte dabei elf Tore –…

wJC1: Rückblick Vorrunde 18/19

Mit einem sehr stark motivierten Kader von 11 Spielerinnen und den beiden Trainerinnen Lena und Emily starteten die weibliche…

Jetzt anmelden zum Handball-Camp 2019!

In Kooperation mit der Deutschen Kinderhandball-Akademie bietet der HSC Schmiden/Oeffingen wieder ein Handball-Camp an. Dieses…

Wöchentliches Stützpunkttraining der DKHA ab…

Jetzt auch für die Jahrgänge 2007 und 2008 möglich.