Männliche B2 - Bezirksliga

Hinten von links: Vincent Altmann, Jannik Rieger, Maxi Wiedenmann, Sven Bürkle

Mitte von links: Francis Hagenlocher, Max Schweickhardt, Fabian Rößle, Yves Steinhilper, Trainer Christian Müller

Sitzend von links: Finn Weißer, Hannes Maurer, Niklas Lawitschka, Benjamin Altmann, Tobias Opferkuch

Es fehlen: Max Bürkle, Julian Bößenecker

Vorschau männliche B2 - Saison 2018/2019

Nach einer guten Saison 2017/2018, in der Landesliga der C-Jugend, stand für die Jungs des Jahrgangs 2003 der Aufstieg in die B-Jugend an. Von Anfang an war allen klar, dass man es hier mit nochmals körperlich stärkeren Gegenspielern zu tun bekommen würde, egal in welcher Spielklasse man sich in der Qualirunde schlussendlich einordnen sollte.So kam es durchaus überraschend, wie souverän man sich mit zwei Siegen (gegen die Hbi Weilimdorf/Feuerbach und gegen den VfL Waiblingen) für die Bezirksliga qualifizieren konnte. Aufgrund der vielen Teams, die sich in der HVW-Quali versuchen durften, waren in der Bezirksquali nur noch wenige Teams vertreten.

Dass die Saison allerdings bei weitem nicht so einfach wie die Qualirunde werden würde, bekam die Mannschaft dann direkt im ersten Saisonspiel aufgezeigt. Hier verlor man knapp gegen die Hbi Weilimdorf/Feuerbach, die man in der Quali (halbe Spielzeit) noch besiegen konnte. So tat man sich auch gegen die kommenden Gegner, zumeist alles Spieler des Jahrgangs 2002, sehr schwer. Neben den körperlichen Nachteilen fehlte es allerdings vor allem am Willen, gemeinsam erfolgreich in der  Abwehr zu spielen. Als kleine Lichtblicke sind in diesen Begegnungen die zweiten Halbzeiten gegen den TV Stetten (erster Punktgewinn) und das Team Stuttgart (starke Steigerung im Vergleich zur ersten Halbzeit) zu nennen. Den ersten doppelten Punktgewinn (30:28-Sieg) durften die Jungs dann kurz vor Weihnachten im Rückspiel gegen Weilimdorf feiern.

Für die Rückrunde gilt es nun, sich weiter zu verbessern und noch den einen oder anderen Punkt mitzunehmen. Und in nicht allzu ferner Zukunft steht für den Jahrgang 2003 dann auch schon wieder die nächste wichtige Quali an. Als dann älterer Jahrgang der B-Jugend möchte man natürlich gerne an die Erfolge aus der C-Jugend anknüpfen.

Männliche B2 - aktuell

Weitere Informationen

Aktuelle Berichte

Magische Momente in Montpellier

Jugendliche des HSC Schmiden/Oeffingen reisen an diesem Donnerstag in den Süden Frankreichs.

Der HSC Schmiden/Oeffingen kann nicht nur Handball

Er leistet auch aktiv einen Beitrag zur so wichtigen deutsch-französischen Freundschaft. Vom 25. April bis zum 30. April werden 13…

mJB2 tritt auf der Stelle

Das Wetter passte am Sonntag ganz gut zum Spiel der Young Pumas, stürmisch und regnerisch. Der TV Bittenfeld 2 war zu Gast und…

mJB2: erneute Niederlage in Stuttgart

Eine weitere heftige Packung holten sich die Young Pumas am vergangenen Sonntag bei den Stuttgarter Kickers ab. Erneut trug man…

mJB2: Verdiente Niederlage in Bittenfeld

Das erste Spiel des neuen Jahres führte die B2 in die Gemeindehalle nach Bittenfeld. Die Bittenfelder stehen in der Tabelle zwei…

mJB2: Erster Sieg in der Bezirksliga

Zu Gast am dritten Adventswochenende im Pumakäfig war die in der Tabelle einen Platz besser stehende Mannschaft der Hbi…

mJB2 unterliegt dem Tabellenführer

Beim Gastspiel der SF Schwaikheim im Pumakäfig traf der Tabellenerste auf den Letzten. In den ersten Minuten des Spieles konnte…

mJB2 wartet weiter auf den ersten Sieg

Das Auswärtsspiel bei der Stuttgarter Auswahltruppe, TEAM Stuttgart, vergangenen Sonntag war für die Schmoeff-Bezirksliganeulinge…

mJB2 erwischt rabenschwarzen Tag und unterliegt…

Der HC Winnenden war am vergangenen Samstag zu Gast in der Oeffinger Sporthalle und kaufte den Young Pumas gehörig den Schneid ab.…

mJB2 legt völlig verpatzten Saisonstart auf's…

Hatte man bei der 24:27 Auftaktniederlage der neuformierten Mannschaft der B2 zum Saisonstart bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach…