Männliche C-Jugend kommende Saison in der Oberliga
  27.05.2019 •     Handball Jugend Männliche C1

Am Samstag den 25.Mai.2019 ging es für die männliche C-Jugend in die Rückrunde der HVW-Quali. Durch die gute Hinrunde in Spaichingen vergangene Woche wollte man auch in Neuhausen zeigen, dass man zurecht auf dem ersten Tabellenplatz stand.

Am Samstag den 25.Mai.2019 ging es für die männliche C-Jugend in die Rückrunde der HVW-Quali. Durch die gute Hinrunde in Spaichingen vergangene Woche wollte man auch in Neuhausen zeigen, dass man zurecht auf dem ersten Tabellenplatz stand. Im ersten Spiel des Tages ging es gleich gegen den Tabellenzweiten und Favorit um die Oberliga, Jugendakademie Neuhausen-Ostfildern. Jedem war bewusst, dass das kein leichtes Spiel wird und so war das Spiel von Beginn an sehr hitzig und die Heimmannschaft wurde lautstark von der Tribüne aus unterstützt. In der Defensive, in welcher die Jungs die Woche davor noch so stark waren schlichen sich in diesem Spiel zu viele Fehler ein, dies ermöglichte dem Gegner immer wieder freie Chance vor dem Tor. Vorne hingegen spielte man wieder einen guten Handball, doch man lies zu viele klare Chancen liegen und konnte nicht davon ziehen. Leider konnte man dann am Schluss den letzten Angriff nicht in ein Tor ummünzen und JANO konnte mit 13:11 das Spiel für sich entscheiden.

Nach einer Köpfe hängenden Pause stand dann der TV Spaichingen vor der Brust. Hier wollte man nun eine Reaktion auf die erste Niederlage der HVW-Quali zeigen und das machten die Jungs sehenswert. Durch eine kompakte Abwehr und schnelle Tore, zog man von Beginn an mit 4:1 davon. Es war gleich klar, dass der TV Spaichingen an diesem Tag gegen die Jungs keine Punkte holen wird. Mit einer geschlossenen Teamleistung gewann man 19:10.

Im letzten Spiel gegen Lauterstein/Treffelhasen/ Böhmenkirch war den Jungs bewusst, ein Sieg noch und man spielt in der höchsten Liga der C-Jugend. Gesagt getan. Es konnten nochmals alle Reserven mobilisiert werden, sodass am Ende ein 22:16 auf der Anzeigetafel stand.

Somit spielen die Jungs in der kommenden Saison in der höchsten Liga der C-Jugend gegen folgende Gegner: 

TV Bittenfeld, TSPG FA Göppingen, JSG Balingen-Weilstetten, MTG Wangen, HB Ludwigsburg, HSG Böblingen/Sindelfingen, Bregenz Handball.

Vielen Dank für die super Unterstützung der Eltern und Fans! Man freut sich schon auf spannende Spiele.

Es spielten: Kian Lünig, Julius Braun; Robin Paul, Matti Thülly, Pit Wögerer, Ferdinand Würmle, Eric Geßwein, Lino Klein, Marc-Aurel Schelbert, Moritz Roßmeißl, Lasse Türk.

Trainer: Lukas Lehmkühler, Philipp Hohmann