mJA: Niederlage in Winnenden
  01.03.2019 •     Handball Männliche A1 Jugend

Mit 30:39 haben die A-Jugendlichen des HSC Schmiden/Oeffingen vor wenigen Tagen beim HC Winnenden verloren. Die bis dahin enge Partie entschied der Gastgeber Mitte des zweiten Durchgangs für sich, als er mit vier Toren hintereinander auf 31:26 davonzog. Die bereits vierte Niederlage in Folge ließ die HSC-Jugendlichen um Lin Glock (neun Tore) und Tim Schweickhardt (acht Treffer) auf den fünften Platz in der Bezirksliga abrutschen.

erstellt von Patrick Brun von der Fellbacher Zeitung