wC1: deutlicher Heimsieg
  30.09.2019 •     Handball Jugend Weibliche C1

Am Sonntag empfing die weibl. C1 des HSC Schmiden/Oeffingen die HSG Fridingen/Mühlheim zum 2. Spiel. Mit gestärktem Selbstvertrauen durch den ersten Saisonsieg letzter Woche ließ man sich durch die leicht körperliche Überlegenheit des Gegners nicht einschüchtern. Im Gegenteil, man überraschte ihn gleich mit einer 4:0 Führung innerhalb 3 Minuten. Durch schnelles Spiel, aufmerksame Abwehr und einer genialen Torwartleistung ließ man dem HSG Fridingen/Mühlheim keine Möglichkeiten in das eigene Spiel zu kommen. Tolle Einzelaktionen und grossartige Zuspiele sicherten das 14:8 zur Pause. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit konnte man an die Leistung anknüpfen. Schnelles Konterspiel, paß- und fangsichere Würfe und ein hervorragendes mannschaftliches Zusammenspiel überbrückte auch eine kleine Konzentrationsschwäche in der Mitte dieser Halbzeit. Mit einem konsequenten Torwillen und Spielfreude siegte man absolut verdient mit 36:21.